Das Institut für Demoskopie Allensbach

Das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD Allensbach) wurde im Jahr 1947 gegründet. Das Institut gehört heute zu den renommiertesten Adressen für die Umfrageforschung in Deutschland. Es deckt die gesamte Bandbreite der Umfrageforschung ab, von der Marktforschung und Mediaanalysen über die Sozialforschung und die aktuelle politische Meinungsforschung bis hin zu Umfragegutachten für die Rechtspraxis. weiterlesen

Aktuelle Studie

Die geteilte "Bezahlrepublik" Deutschland

Seit Jahren gibt es in Deutschland einen Trend zum bargeldlosen Bezahlen. Corona hat diesen Trend zusätzlich verstärkt. Insbesondere die jüngere und mittlere Generation bezahlt an der Kasse am liebsten mit Karte oder dem Smartphone und immer seltener mit Scheinen und Münzen. Mittlerweile favorisieren 53 Prozent der 16- bis 59-Jährigen im Einzelhandel den Einsatz von Karte oder Smartphone. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. In der Studie wurden neben den grundsätzlichen Präferenzen beim Bezahlen auch die Erfahrungen mit dem kontaktlosen Bezahlen wie auch mit dem Bezahlen per Smartphone ermittelt, ergänzt um Ermittlungen zum Sparverhalten während der Corona-Zeit und den Ausgabewünschen in der Zeit danach sowie zu Fragen rund um das Thema Taschengeld. Weitere Informationen

Aktuelle Studie

Die "Generation Mitte" 2021

Bereits zum neunten Mal hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungs-   wirtschaft (GDV) das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) beauftragt, die 30 - 59-jährigen nach ihren persönlichen Einstellungen sowie zu ihrer Einschätzung gesellschaftlich relevanter Themen zu befragen. Die „Generation Mitte“ trägt die wirtschaftliche Leistung des Landes, finanziert die sozialen Sicherungssysteme und prägt gleichzeitig die nächste Generation. Themen der aktuellen Studie sind u.a. deren Hoffnungen und Sorgen, ihre wirtschaftliche Lage, ihre Haltung zur neuen Ampel-Regierung, ihre Einschätzung der Maßnahmen zur Modernisierung des Landes und zum Klimaschutz. Weitere Informationen

 

 

Weitere aktuelle Veröffentlichungen

Vorsichtig optimistisch für die Zukunft:

Hochrangige Persönlichkeiten aus Deutschland und Tschechien kamen nach zwei Jahren zur hybriden Jahreskonferenz des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums zusammen. Auch wurden die Ergebnisse einer neuen Meinungsumfrage veröffentlicht. https://diskusniforum.org/de/aktuell/vorsichtig-optimistisch-fur-die-zukunft-neue-deutsch-tschechische-meinungsumfrage

Christliche Kultur ohne Christen

Zum letzten Mal Weihnachten mit einer christlichen Bevölkerungsmehrheit? Von Dr. Thomas Petersen in der FAZ am 22. Dezember 2021, S. 10.

Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2021

Am 28. Juni 2021 ist die neue AWA 2021 erschienen. Weiterlesen